KLM, Bahnhofstraße 26/5, A9010 Klagenfurt, Telefon +43 463 513423-0, e-Mail: office@k-landsmannschaft.at  ZVR:168 57 14 77
Home Home Button-Text 2 Button-Text 2 Button-Text 3 Button-Text 3 xt 4 Button-Text 4 Trachtt 5 Button-Text 5 Infosnats Infosonats Bilder Galerie Bilder Galerie
Kultur    Land    Menschen
Die  Kärntner Landsmannschaft
Zurück zum Start Berichte Archive
Bürgerfrauen Völkermarkt
Kontakt
Obfrau Gertraud Sternig Röntgenstraße 3 9100 Völkermarkt Tel.: 04232/51216 od. 0676/7726780 E-Mail: traude.sternig@gmx.at 
Kurzbeschreibung
Die Völkermarkter Bürgerfrauen wurden im Jahre 1927 gegründet. Sie sind aus einem Glockenkomitee hervorgegangen, das sich um die Neuaufstellung der im 1. Weltkrieg eingeschmolzenen Glocke bemüht hat. Es ist bemerkenswert, dass die Vorbilder der heutigen Trachten noch mit Seidenfäden aus Völkermarkt gefertigt wurden. Die erste Zielsetzung der Gruppe ist das Treuebekenntnis zur Abstimmungsstadt und zum Heimatland Kärnten. Es werden darüber hinaus viele soziale  und kulturelle Aufgaben wahrgenommen. Quelle: “Erlebnis Tracht” von W. Lattacher u.S. Kogler
Gruppentracht
Die Seidentracht wurde 1975 erneuert. Das bodenlange Seidenkleid besteht aus einem spenserartigen Oberteil mit Rüschenverzierung und einem gleichfärbigem Rock, ebenfalls mit doppelter Rüschenzier. Die Bodenhaube wurde durch die Kärntner Bürgerhaube ersetzt. Ein besonderes Kennzeichen der Gemeinschaft war immer der Nelkenstrauß mit Rosmarin und Rosenkraut.
Berichte und Infos
Die alljährlich große Weihnachtsausstellung der Bürgerfrauen Völkermarkt, ist  heuer unter dem Motto "20 Jahre Christkindlmarkt" eine Krippenausstellung und findet vom 26. November bis 29. November 2013 von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Turm der Burg Völkermarkt statt.  85 Jahre Bürgerfrauen Völkermarkt (weiterlesen mehr Info)
Zurück